Eine kleine Erotik Business Geschichte – Wer sind wir?

Wir sind eine Gruppe aus erfahrenen Webworkern aus den verschiedensten Bereichen, der Online Erotik Branche. Unsere Erfahrung reicht zurück bis in Jahr 1999, haben also alle Höhen und Tiefen der letzten 14 Jahre miterlebt. Unser Team besteht aus erfahrenen Webmastern, kreativen Webdesignern, innovativen Webentwicklern, promovierten Literaten und kompetenten Online Marketing Spezialisten. Nicht zu vergessen unsere freundlichen Kundenberater und die Buchhaltung.

Die Geschichte von Erotic-Marketing

Es war im Sommer 1999, als sich die Gründer von damals noch „Erotic-Webdesign“ aufmachten, um sich in der rasant entwickelnden Erotikbranche im Internet einen Namen zu machen. Mit einfachsten HTML und animierten Gifs entstanden vor allen informative Webseiten, bei denen noch lediglich der Content entschied. Das Design war eingeschränkt durch langsame Modemverbindungen.

Gerne erinnern wir uns zurück an die gute alte „Dialer Zeit“ in der man mit wenig Aufwand so manche Mark verdienen konnte.  Und das sogar ohne Backdoor Einwahl! Seine Besucher schöpfte man in erster Linie durch Bannertausch und klassische TGPs (Traffic Gallery Posts), wie z.B. „The Hun – Yellowpages“.
Doch diese Zeit ging leider viel zu schnell vorbei. Man musste plötzlich mit anderen Zahlarten Vorlieb nehmen. Der Vormarsch der Kreditkarte und des Lastschrifteinzugs begann. Und auch die alten Trafficquellen verschwanden nach und nach. Wirklich guten (organischen) Traffic bekam man nur noch über die immer stärker besuchte  Suchmaschine „Google“.

Anfangs war es wirklich ziemlich einfach eine gute Platzierung bei Google zu bekommen. Einige von Euch errinnern sich sicher noch an die Keyword Listen im Fußteil der meisten Seiten, in denen man jedes Schlüsselwort was irgendwie zum Thema passte mehrfach wiederholte. Man brauchte damals nicht mal Sätze zu bilden. Eine einfache Aneinanderkettung der Suchbegriffe genügte vollkommen um ein gutes Ranking zu erhalten. Doch auch das ging leider nicht sehr lange. Google verfeinerte seinen Algorhythmus immer mehr. Im Laufe der Zeit wurde es immer schwieriger eine gute Platzierung bei Google zu erhalten.

Das war für uns Grund genug einen besonderen Augenmerk auf die Entwicklung der Suchmaschinenwerbung zu legen. Doch unser Hauptgeschäft blieb das Design und die Entwicklung von Erotikportalen. 2003 entschieden wir uns unser Geschäftsfeld zu erweitern. Fortan boten wir spezielles Marketing für die gesamte Erotikbranche an.

Qualität seit 1999

Angefangen von Bannerwerbung mit einem riesigen Stamm an Partnern, bis hin zur Erstellung von aufwendigen Videoclips für TV-Werbung.

Im Jahr 2004 wurde es für viele Erotikseiten zur Mode mit sogenannten Doorwaypages Besucher auf ihre Sieten zu locken. Das war für uns der Startschuss das auch unseren Kunden anzubieten. Schon wenige Monate später stellten sich erste Erfolge ein und das Geschäftsfeld Suchmaschinenoptimierung wurde immer wichtiger für uns. Den größten Umsatz machten wir jedoch weiter mit Design und der Entwicklung von Werbemitteln.

Bis ins Jahr 2007 entwickelten wir uns zu einem Branchenführer im Bereich des erotischen Webdesigns und der Medienerstellung für Erwachsene in Deutschland, mit namhaften Kunden wie Beate Uhse, Orion, BlueMovie TV und hunderten Anderen.

Seither unterstützen wir viele Paysite und Portalbetreiber, sowie Affiliateprogramme und deren Webmaster bei einem nahezu perfekten Auftritt im Netz.

2008 wurden wir ein Teil der Adult Entertainment Group mit Sitz in Mosquera/Kolumbien.

Von da an boten wir unsere Dienste auch auf dem lateinamerikanischen Adult Markt an. In 2009 wurden die ersten US-Firmen auf uns aufmerksam und ließen ihre deutschsprachigen Websites von uns übersetzen und optimieren.

Nun im Jahr 2013 bieten wir immer noch einen vollen Rundumservice für unsere Kunden, auch wenn es die letzten Jahre etwas ruhiger um uns wurde. Mit neuen Teammitgliedern, echten Spezialisten auf ihrem Gebiet, starten wir nun wieder voll durch. Der Geschäftskern liegt nun in der Optimierung von Erotikseiten für eine gute Positionierung bei Google, aber auch Webdesign nach aktuellen Maßstäben und die Planung – sowie Umsetzung der gesamten Marketingstrategie für Erotikprojekte aller Art ist weiter unser „täglich Brot“.